Springe zum Inhalt

Leistungen

  • Tierrettungsleitstelle

Hier werden alle Notrufe, Tiertaxifahrten und sonstige Einsätze zentral koordiniert

  • Tierrettungsdienst

Anforderung bei Notfällen und Lebensgefahr (Unfällen, Verletzungen, Vergiftungen, akute Erkrankungen, technische Bergung

  • Tiernotarzt

In Ergänzung zum Tierrettungsdienst bieten wir in einigen Regionen einen klassischen Tiernotarzt für akute Notfallsituationen an. Dieser Tiernotarzt kann nur über unsere Tierrettungsleitstelle und Notrufnummer angefordert / eingesetzt werden. Diesen Tiernotarztdienst haben wir für eine Notfallbehandlung an Notfall-Einsatzstellen, Unfallstellen, häuslichen akuten Notfällen, o.ä. eingerichtet. Die Tiere werden nach einer Erstversorgung dem zuständigen Haustierarzt oder einer Tierklinik zugeführt. Im Notarztdienst werden keine gewöhnlichen / üblichen Haustierbehandlungen durchgeführt. Der Tiernotarztdienst wird nur in bestimmten Regionen und in Ergänzung und Rücksprache mit den ansässigen Haustierärzten oder dem zuständigen tierärztlichen Bereitschaftsdienst angeboten. Die am Tiernotarztdienst teilnehmenden Ärzte sind ausschließlich niedergelassene Tierärzte mit entsprechender Zulassung. 

  • Mobiler Haustierarzt

Auf Anfrage: Hausbesuche nach Vereinbarung, Impfungen, allg. Untersuchungen, ambulante Operationen, Notfalldienst. Dieser Dienst kann leider nur in einigen Regionen Deutschlands und nach Absprache mit den örtlichen Tierärzten und Kliniken angeboten werden.

  • Tierkrankentransport

Fahrdienste auf Grund medizinischer Notwendigkeit zum Tierarzt, Verlegungsfahrten vom Tierarzt in die Tierklinik, von Haus zu Haus oder zu anderen Zielen, Rückholdienst und Überführungen im In- und Ausland. 

  • Tierfahndung

Aktuelle Vermisstensuche nach entlaufenen oder verschollenen Tieren, individuelle Such- und Fanggeräte, Lebendfallen

  • Sanitätsdienste

z.B. bei Hundesport-Turnieren, Leistungsschauen, Ausstellungen (Hund, Katze, Nager, Kaninchen, ...), Hunde-Wanderungen, Messen, Tag der offenen Tür, usw.  Bei Bedarf auch mit Sanitätszelt / Sanitätsstation. 

  • Katastrophenhilfe

Einsätze bei übergesetzlichen Notstand, Großschadensereignisse, Naturkatastro-phen, Überschwemmungen, Erdbeben, Wald- und Flächenbrände, Hitzeperioden.

  • Information bei Notfällen

Keine telefonische Diagnostik oder Therapie

  • Erste Hilfe Kurse für Haustierbesitzer

Öffentliche Kurse in verschiedenen Städten in ganz Deutschland. Auf Wunsch auch geschlossene Kurse z.B. in Hundesportvereinen, Hundeschulen, Tierheimen, usw.