Ob Grüsse oder Anregungen, wir hoffen auf regen Austausch. Viel Spass!

Ihr Moderator ist Avatar




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 99 | Aktuell: 70 - 66Neuer Eintrag
 
70


Name:
Judith k. (Schnueff 65.7.0@gmail.com)
Datum:Di 07 Feb 2017 15:55:16 CET
Betreff:Aufruf zur Änderung des Gesetzes (o.auch wer bestimmt das eigentlich..?)
 

Wer bestimmt eigentlich das Tiere für uns nur als Sache zu gelten haben?! Ich freue mich zzdieses Forum entdeckt zu haben und das sich so viele Menschen dafür interessiern...Denn es ist schon ein paar Jahre her,damals war unsere Hündin krank (sie war 12 aber noch recht agil und niemals wäre abzusehen gewesen was in der einen Nacht passierte). Es lag zwar auch an einem Inkompetenten Tierarzt...aber worum es mir geht ist,das in der Nacht unsere Hündin an einem Gebährmutter-Durbruch jämmerlich "verreckt" ist und wir zusehen mußten!! Wir haben die Tierrettung gerufen, da sie aber weder mit Sirenen (glaube auch blaulicht nicht?!) fahren durften,kamen sie knapp 5-8min zu spät. Sie hätten ihr Ende nicht verhindern können, das ist klar, aber sie hätten sie erlösen können...An dieser Stelle möchte ich das so stehen lassen, denn bis heute kommen mir immer noch die Tränen,es war einfach nur furchtbar!!

 
 
69


Name:
Jeannette Wieland (jeannettew20875@aol.com)
Datum:Mi 13 Apr 2016 12:58:29 CEST
Betreff:Chinchilla-Vermittlung
 

Möchten uns hiermit ganz herzlich bei Angi bedanken. Sie hat uns das Chinchillaböckchen Karlchen vermittelt und zu uns nach Sachsen-Anhalt transportiert. Wir sind sehr happy, das es Euch gibt und durch Euer Engament unser 18-jähriges Böckchen nun wieder in Gesellschaft leben kann.

 
 
68


Name:
Sven Hossalla (hossallasven@web.de)
Datum:Fr 07 Aug 2015 22:52:59 CEST
Betreff:Rettung in großer Not
 

Ein riesen großes Dankeschön nochmal an alle von der Tierrettung!
Ich bin der Besitzer von Flecki. Wir sind nun endlich mal ( auch geistig ) zuhause angekommen.
Was hier passiert ist und wie diese Geschichte seinen Lauf genommen hat kann man in wenigen Sätzen gar nicht zusammenfassen.
Fakt ist dass Ihr alle, Anja, Uwe und Angela echt klasse Menschen seid.
Auch wenn ich am Anfang diese "Was wollen die denn nun noch" Stellung gehabt habe, war auch ich tierisch froh dass Ihr an unserer Seite gewesen seid.
Nicht nur dass Uwe mein Handy genommen hat und ich so den ganzen "Stress" abgeben konnte, oder Angela die immer ruhig mit uns gesprochen hat sowie Anja die immer für uns da war, es war einfach unglaublich wichtig für uns und die innere Ruhe auch die Verantwortung ein Stück weit abzugeben Es war wie ein riesen Stein den ich vor mir hergeschoben habe. Dieses Gefühl war aber schnell weg als ich mit Euch drei zusammen gesprochen habe.
Wir schätzen Euch und Eure Arbeit sehr. Aber auch als Mensch mögen wir Euch gerne und würden uns rieseg freuen wenn wir uns wieder sehen. Natürlich nicht unter den selbigen Vorraussetzungen wie in der letzten Juli Woche
:)

Ich habe Euch gesagt ich möchte gerne Mitglied werden was ich auch so gemeint habe. Organisationen wie diese müssen unterstützt werden.
Denn Tiere sind für uns genauso wichtig wie das tägliche Brot. Tiere geben einem so viel und geben uns auch den Ausgleich zu dieser leider doch oft so bösen Welt
:)

Bleibt wie Ihr seid, es ist genau so wie es ist perfekt!
Flecki geht es gut, er ist sehr besitzergreifend. zu unserer Überraschung ist Flecki auch absolut nicht devot oder ängstlich, sondern gegenüber unserer Layla eher dominant und eifersüchtig. Genau dies werden wir nun mit profesioneller Hilfe versuchen in den griff zu bekommen
:)

Ich melde mich wieder bei Euch.
Wir wünschen Euch weiterhin alles alles erdenklich Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen.
Lg auch von Lisa Metzler und von mir

 
 
67


Name:
Heidi (H.Karacan77@googlemail.com )
Datum:Di 28 Jul 2015 15:26:33 CEST
Betreff:DANKE
 

Ich möchte mich bedanken. Der Hund einer Freundin wurde heute morgen angefahren.Der Tierarzt hier in Halle sagte der Hund müsse nach Leipzig in die Klinik damit sie überlebt. Nun haben wir Stunden Telefoniert. Sie ist leider verstorben in der zeit... Um jemanden zu finden der das arme Tier fährt,niemand fühlte sich zuständig, das nennt sich dann aktiver Tierschutz, NUR IHR HABT VERSUCHT ZU HELFEN!!! Das die Umstände so waren wie sie eben waren kann man nicht ändern, doch ihr habt wenigstens versucht ihnen zu helfen und dafür ein FETTES DANKE!!!!

 
 
66


Name:
Melanie (@melanie2404@yahoo.de )
Datum:Fr 20 Feb 2015 07:29:35 CET
Betreff:Neue Welle
 

Hallo Ihr Lieben, schön dass Ihr bei Scheine für Vereine mitgemacht habt.Natürlich habe angerufen....weil ich einen halben Zoo Zuhause habe und weiss wie wichtig Eure Arbeit ist und möchte Danke sagen!!!

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite